Sustainability Challenge für
Logistikimmobilien Eigentümer und Nutzer
 Start: 06.10.2020

CUSTOM JAVASCRIPT / HTML

Wollen Sie meine SpeziELLE Methode kennenlernen, mit der sich 90% der Stromkosten des größten Verbrauchers in  Der Logistikimmobilie reduzieren lassen?

In 4 Tagen oder weniger?

Start: 06.10.2020

Klicken Sie auf das Video, um den Ton zu aktivieren! 

Jetzt teilnehmen-

mit Sachpreisen von mehr als 10.000 EUR!

Name:

Email:

Wollen Sie meine SPEZIELLE Methode kennenlernen, mit der sich 90% der Stromkosten des größten Verbrauchers in Ihrer Logistikimmobilie reduzieren lassen?

In 4 Tagen oder weniger?

Start: 06.10.2020

Jetzt teilnehmen-

mit Sachpreisen von mehr als 10.000 EUR!

Name:

Email:

Telefonnummer:

Online-Challenge

Ziel: 90% Einsparung in der Logistikimmobilie

Für Eigentümer und Nutzer von Logistik-Immobilien, die eine Beleuchtungssanierung planen und bis zu 90% Kosten sparen wollen.

Die Teilnehmer fordern den Experten heraus: welches sind die 10 Logistikimmobilien mit den größten Einsparpotentialen bei Kosten und CO2.

Ein kostenfreier Wettbewerb, bei dem alle gewinnen: die Unternehmen, die Umwelt sowie jeder Teilnehmer mit Sachpreisen im Wert von mehr als 10.000 EUR. 

Start: 06.10.2020

CUSTOM JAVASCRIPT / HTML

Online-Challenge

"90% Super-Einsparung in der Logistikimmobilie"

Für Eigentümer und Nutzer von Logistik-Immobilien, die eine Beleuchtungssanierung planen und bis zu 90% Kosten sparen wollen.

Die Teilnehmer fordern sich gegenseitig heraus: welches sind die 10 Logistikimmobilien mit den größten Einsparpotentialen bei Kosten und CO2.

Ein kostenfreier Wettbewerb, bei dem alle gewinnen: die Unternehmen, die Umwelt sowie jeder Teilnehmer mit Sachpreisen im Wert von mehr als 10.000 EUR. 

Start: 10.09.2020

CUSTOM JAVASCRIPT / HTML

Was passiert genau bei der Challenge?

Die Herausforderung während der Challenge ist es, dass jeder Teilnehmer lernt, eine eigene Bestandsimmobilie während der 5 Tage zu berechnen und bei den Parametern Einsparung in Geld und CO2 gegen die anderen Teilnehmer antritt und sich misst. Wer ist der/die beste Profiteur/in und der/die beste Umweltschützer/in?

Was passiert genau bei der Challenge?

Die Herausforderung während der Challenge ist es, dass jeder Teilnehmer lernt, eine eigene Bestandsimmobilie während der 5 Tage zu berechnen und bei den Parametern Einsparung in Geld und CO2 gegen die anderen Teilnehmer antritt und sich misst. Wer ist der/die beste Profiteur/in und der/die beste Umweltschützer/in?

Wer gewinnt und was sind die Gewinne?

Die besten10 Teilnehmer, die die größten Einsparungen erzielen, gewinnen je eine Expertenberatung im Wert von 1.000 EUR direkt mit dem Gastgeber und LED-Experten Nicolas von Wilcke.

Die Plätze 11-13 gewinnen ein Jahresabo des Entscheider Magazins "Forum Nachhaltig Wirtschaften" und alle anderen Teilnehmer gewinnen 2 aktuelle Ausgaben des Entscheider Magazins. Das heisst, alle Teilnehmer gewinnen!

Wer gewinnt und was sind die Gewinne?

Die besten10 Teilnehmer, die die größten Einsparungen erzielen, gewinnen je eine Expertenberatung im Wert von 1.000 EUR direkt mit dem Gastgeber und LED-Experten Nicolas von Wilcke.

Die Plätze 11-13 gewinnen ein Jahresabo des Entscheider Magazins "Forum Nachhaltig Wirtschaften" und alle anderen Teilnehmer gewinnen 2 aktuelle Ausgaben des Entscheider Magazins. Das heisst, alle Teilnehmer gewinnen!

Der Gastgeber: Nicolas von Wilcke

Er ist ein bekannter internationaler 
Licht-Experte, KeyNote- und TEDx Sprecher.

Er ist zudem Geschäftsführer des Beratungs- und Planungsbüros Clear Light GmbH in der Metropolregion Rhein-Main. 

Als einer der Ersten setzt er seit 2012 im Sektor Logistikimmobilie das Potential von intelligenter LED um. 

Sein Unternehmen folgt den Maximen des „Social Business“ des Friedensnobelpreisträgers (2006) Prof. Muhammad Yunus.

Der Gastgeber: Nicolas von Wilcke

Er ist ein bekannter internationaler 
Licht-Experte, KeyNote- und TEDx Sprecher.

Er ist zudem Geschäftsführer des Beratungs- und Planungsbüros Clear Light GmbH in der Metropolregion Rhein-Main. 

Als einer der Ersten setzt er seit 2012 im Sektor Logistikimmobilie das Potential von intelligenter LED um. 

Sein Unternehmen folgt den Maximen des „Social Business“ des Friedensnobelpreisträgers (2006) Prof. Muhammad Yunus.

Ablauf der Challenge:

Wann:

5 Tage lang von 
Dienstagg
06.10. – 09.10.

jeweils von 9-9h45 Uhr vormittags

Wie:

Teilnahme über das Online-Konferenz-Tool ZOOM. Sie erhalten pünktlich 60 und 30 min. vor dem Event eine Erinnerungs-Email mit den Zugangsdaten.

Wo:

In unserer Facebook- und Linkedin Gruppe können Sie mit dem Moderator und allen anderen Teilnehmern kommunizieren.

Tag 1: 45 Min.

Begrüßung. Einleitung ins Thema: Einführung in die Challenge: Wieso, Weshalb, Warum, Ziele - sowie ins Thema Intelligentes Licht. Kurze Vorstellung von einem Best Practice in einer großen Logistikimmobilie einer weltbekannten Marke mit 90% Einsparung. 



Tag 2: 45 Min.

Begrüßung. Die wichtigsten Parameter der Beleuchtungsumrüstung, alles was geklärt werden muss um das Projekt erfolgreich durchzuführen: Was ist alles zu beachten, welche Planung muss erfolgen, wie wird ausgewertet? Die Clear Light-Experten Checkliste wird vorgestellt. Break Out Session. Fragen und Antworten. Kurzinterview mit Gast mit Erfolgsprojekt.

Tag 3: 45 Min.

Die Auswertungssoftware EVA wird vorgestellt mit der jede Beleuchtungsinvestition in eine Immobilie ausgewertet werden kann nach ROI und Lebenszykluskosten. Break out-Arbeitssession der Teilnehmer. Vorstellung Teilergebnisse der Teilnehmer. Interview mit dem Verleger Fritz Lietsch des Entscheider-Magazins "Forum Nachhaltig Wirtschaften" 

Tag 1: 45 Min.

Begrüßung. Einleitung ins Thema: Einführung in die Challenge: Wieso, Weshalb, Warum, Ziele - sowie ins Thema Intelligentes Licht. Kurze Vorstellung von einem Best Practice in einer großen Logistikimmobilie einer weltbekannten Marke mit 90% Einsparung. 





Tag 2: 45 Min.

Begrüßung. Die wichtigsten Parameter der Beleuchtungsumrüstung, alles was geklärt werden muss um das Projekt erfolgreich durchzuführen: Was ist alles zu beachten, welche Planung muss erfolgen, wie wird ausgewertet? Die Clear Light-Experten Checkliste wird vorgestellt. Break Out Session. Fragen und Antworten. Kurzinterview mit Gast mit Erfolgsprojekt.

Tag 3: 45 Min.

Die Auswertungssoftware EVA wird vorgestellt mit der jede Beleuchtungsinvestition in eine Immobilie ausgewertet werden kann nach ROI und Lebenszykluskosten. Break out-Arbeitssession der Teilnehmer. Vorstellung Teilergebnisse der Teilnehmer. Interview mit dem Verleger Fritz Lietsch des Entscheider-Magazins "Forum Nachhaltig Wirtschaften" 

Tag 4: 45 Min.

Begrüßung. Know-How und Arbeitssession: Investmentproblematik: wer bezahlt was? Thema Möglichkeiten der Kostenverteilung auf mehrere Schultern und ideale Vorgehensweise der Implementierung. Kurzinterview mit Investment Manager und Erfolgsprojekt. Die Immobilien werden in die Auswertungssoftware EVA ausgewertet. Vorstellung mit Preisverleihung der 10 Gewinner und Vergabe der Preise. Ende der Challenge

Tag 5: Bonustag 45 Min.

Bonustag: für die 10 Gewinner und alle anderen Interessierten - wie geht es genau weiter. Wie werden die Gewinne eingelöst?

Experten Sprechstunde: was sind konkret die nächsten Schritte zur erfolgreichen Umsetzung?

Fragen und Antworten.

Ablauf der Challenge:

Wann:

5 Tage lang von 
Donnerstag 10.09. – 17.09. 

jeweils von 10-11 Uhr vormittags

Wie:

Teilnahme über das Online-Konferenz-Tool ZOOM. Sie erhalten pünktlich 30 und 60 min. vor dem Event eine Erinnerungs-Email mit den Zugangsdaten.

Wo:

In unserer Facebook- und Linkedin Gruppe können Sie mit dem Moderator und allen anderen Teilnehmern kommunizieren.

Tag 1: 45 Min.

Begrüßung. Einleitung ins Thema: Einführung in die Challenge: Wieso, Weshalb, Warum, Ziele - sowie ins Thema Intelligentes Licht. Kurze Vorstellung von einem Best Practice in einer großen Logistikimmobilie einer weltbekannten Marke mit 90% Einsparung. 

Tag 2: 45 Min.

Begrüßung. Die wichtigsten Parameter der Beleuchtungsumrüstung, alles was geklärt werden muss um das Projekt erfolgreich durchzuführen: Was ist alles zu beachten, welche Planung muss erfolgen, wie wird ausgewertet? Die Clear Light-Experten Checkliste wird vorgestellt. Break Out Session. Fragen und Antworten. Kurzinterview mit Gast mit Erfolgsprojekt.

Tag 3: 45 Min.

Die Auswertungssoftware EVA wird vorgestellt mit der jede Beleuchtungsinvestition in eine Immobilie ausgewertet werden kann nach ROI und Lebenszykluskosten. Break out-Arbeitssession der Teilnehmer. Vorstellung Teilergebnisse der Teilnehmer. Interview mit dem Verleger Fritz Lietsch des Entscheider-Magazins "Forum Nachhaltig Wirtschaften" 

Tag 1: 45 Min.

Begrüßung. Einleitung ins Thema: Einführung in die Challenge: Wieso, Weshalb, Warum, Ziele - sowie ins Thema Intelligentes Licht. Kurze Vorstellung von einem Best Practice in einer großen Logistikimmobilie einer weltbekannten Marke mit 90% Einsparung. 





Tag 2: 45 Min.

Begrüßung. Die wichtigsten Parameter der Beleuchtungsumrüstung, alles was geklärt werden muss um das Projekt erfolgreich durchzuführen: Was ist alles zu beachten, welche Planung muss erfolgen, wie wird ausgewertet? Die Clear Light-Experten Checkliste wird vorgestellt. Break Out Session. Fragen und Antworten. Kurzinterview mit Gast mit Erfolgsprojekt.

Tag 3: 45 Min.

Die Auswertungssoftware EVA wird vorgestellt mit der jede Beleuchtungsinvestition in eine Immobilie ausgewertet werden kann nach ROI und Lebenszykluskosten. Break out-Arbeitssession der Teilnehmer. Vorstellung Teilergebnisse der Teilnehmer. Interview mit dem Verleger Fritz Lietsch des Entscheider-Magazins "Forum Nachhaltig Wirtschaften" 

Tag 1: 45 Min.

Begrüßung. Einleitung ins Thema: Einführung in die Challenge: Wieso, Weshalb, Warum, Ziele - sowie ins Thema Intelligentes Licht. Kurze Vorstellung von einem Best Practice in einer großen Logistikimmobilie einer weltbekannten Marke mit 90% Einsparung. 





Tag 2: 45 Min.

Begrüßung. Die wichtigsten Parameter der Beleuchtungsumrüstung, alles was geklärt werden muss um das Projekt erfolgreich durchzuführen: Was ist alles zu beachten, welche Planung muss erfolgen, wie wird ausgewertet? Die Clear Light-Experten Checkliste wird vorgestellt. Break Out Session. Fragen und Antworten. Kurzinterview mit Gast mit Erfolgsprojekt.

Tag 3: 45 Min.

Die Auswertungssoftware EVA wird vorgestellt mit der jede Beleuchtungsinvestition in eine Immobilie ausgewertet werden kann nach ROI und Lebenszykluskosten. Break out-Arbeitssession der Teilnehmer. Vorstellung Teilergebnisse der Teilnehmer. Interview mit dem Verleger Fritz Lietsch des Entscheider-Magazins "Forum Nachhaltig Wirtschaften" 

Tag 4: 45 Min.

Begrüßung. Know-How und Arbeitssession: Investmentproblematik: wer bezahlt was? Thema Möglichkeiten der Kostenverteilung auf mehrere Schultern und ideale Vorgehensweise der Implementierung. Kurzinterview mit Investment Manager und Erfolgsprojekt. Die Immobilien werden in die Auswertungssoftware EVA ausgewertet. Vorstellung mit Preisverleihung der 10 Gewinner und Vergabe der Preise. Ende der Challenge

Tag 5: Bonustag 45 Min.

Bonustag: für die 10 Gewinner und alle anderen Interessierten - wie geht es genau weiter. Wie werden die Gewinne eingelöst?

Experten Sprechstunde: was sind konkret die nächsten Schritte zur erfolgreichen Umsetzung?

Fragen und Antworten.

Für eine positive Bilanz im Unternehmen und beim Klima – für eine kinder- und enkelfähige Welt

So viele Vorteile – und dennoch viel zu wenig bekannt und bislang viel zu selten genutzt. Das werden wir gemeinsam jetzt ändern. Zu Ihrem Vorteil.

Warum ist intelligentes Licht relativ wenigen bekannt? Das ist ganz einfach: da das Licht 5-10 mal lebt so lange, hat die Beleuchtungsindustrie kein besonders hohes Interesse daran – dieses Methodik schnell zu vermarkten. Sie als Kunde müssen explizit danach fragen, und es verlangen.

Und dann müssen die angebotenen Lösungen energetisch, verbrauchstechnisch und preislich miteinander verglichen werden. Und genau dafür haben wir die Evaluierungs-Software EVA geschaffen, die dies perfekt auf Knopfdruck innerhalb von Sekunden erledigt.
Und genau diese einzigartige Software werden wir den 10 Gewinnern zur Verfügung stellen und deren Lösung auswerten. 

Registrierung 

Melden Sie sich jetzt bis spätestens zum Start am 07.09.2020 hier zur Challenge zum Thema Intelligentes Licht an-

Unser Warum als Organisatoren

Warum wir diese Challenge veranstalten? Weil wir glauben, dass der Klimawandel eine der größten kommenden Herausforderungen der Menschheit ist. Und weil wir unseren Teil dazu beitragen wollen, gemeinsam mit Ihnen der globalen Erderwärmung entgegen zu treten. Damit diese Welt auch für unsere Kinder und Enkel ein sicherer Ort des Lebens sein kann.
Unser Purpose: Wir bringen Menschen zusammen, damit wir gemeinsam kreativ sind um für unseren Planeten gemeinsam gute Lösungen zu entwickeln, jetzt. 
Umdenken müssen wir in allen gesellschaftlichen Bereichen, der Klimawandel findet global und vor unserer Haustür statt. Wer zu Veränderungen bereit ist, den laden wir hiermit dazu ein jetzt an nachhaltigen Lösungen mit zu arbeiten.  

Veranstalter der Challenge

Der Veranstalter der Challenge ist die Clear Light GmbH. Seit zehn Jahren entwickelt das anerkannte LED-Planungs- und Beratungsunternehmen intelligente Konzepte für führende Marken der Logistik Branche.

Clear Light GmbH
Am Schaubacher Berg 10
64401 Groß-Bieberau
Tel.: +49 (0)6162-914 82 91